Cistus clusii

Cistus clusii

Cistus clusii

Beschreibung

Es handelt sich um eine strauchartige Blütenpflanze aus der Familie der Cistaceae mit weißen Blüten, die in Südwest- und Mittelsüdeuropa sowie Nordafrika beheimatet ist.
Es ist ein stark verzweigter Strauch, der bis zu 1 m hoch wird. Seine Blätter haben eine schmal lineare Form, normalerweise 1–2,5 cm (0,4–1,0 Zoll) lang und 1–2 mm (0,04–0,08 Zoll) breit, mit nach unten gerichteten Kanten (drehend), auf der Oberseite grün und dicht Auf der Unterseite sind sie mit kurzen Haaren bedeckt, was ihr ein weißliches Aussehen verleiht. Die Blüten sind in doldenartigen Zymen mit bis zu 12 einzelnen Blüten mit einem Durchmesser von jeweils 2–3 cm (0,8–1,2 Zoll) und fünf weißen Blütenblättern und drei Kelchblättern mit einer Länge von 5–8 mm (0,0 Zoll) und einer Länge von 2–0,3 Zoll angeordnet ). Die Blütenstiele (Stiele und Stiele) und Kelchblätter sind mit langen weißen Haaren bedeckt.

Hauptquelle: Infoflora Und Wikipedia

Achtung: Alle pharmazeutischen Anwendungen und Lebensmittelverwendungen dienen nur zu Informationszwecken. Wir lehnen daher jegliche Verantwortung für deren Verwendung zu heilenden, ästhetischen oder Lebensmittelzwecken ab.

de_DE