Epilobium canum ssp. angustifolium

Epilobium canum

Epilobium canum angustifolium

Beschreibung

Diese holzige, stark verzweigte, graugrüne Staude zeichnet sich eher durch ihre Breite als durch ihre Höhe aus. Über Rhizome breitet es sich schnell im Untergrund aus. Wenn die Pflanze nicht blüht, erscheint sie als ein Gewirr schmaler, wolliger Blätter und Stängel. Im Spätsommer, in manchen Klimazonen früher, erscheinen Blütenknospen und die tief scharlachroten, trompetenförmigen Blüten halten oft bis zum ersten Frost.

Hauptquelle: Infoflora Und Wikipedia

Achtung: Alle pharmazeutischen Anwendungen und Lebensmittelverwendungen dienen nur zu Informationszwecken. Wir lehnen daher jegliche Verantwortung für deren Verwendung zu heilenden, ästhetischen oder Lebensmittelzwecken ab.

de_DE